Mittwoch, September 24

2 Mal über die volle Distanz,...

...aber leider nur einen Punkt! Das ist die Ausbeute des Saisonauftaktes für den FVH!
Mit bisschen Fortune oder auch vielleicht Einsatz wäre für die 2. und 4. ohne wenn und aber mehr drin gewesen!

Als Aufsteiger verlor unsere 4. in Mittelaschenbach 7-9! "Wir haben 4 Spiele im 5ten Satz und mit nur 2 punkten Unterschied verloren. Positiv kann man sagen, das Alle gekämpft haben. Auch die Doppel waren vom menschlichen gut. Wir sind da aber noch nicht eingespielt!", blickt Gordon Flammann zurück, der selber 2 Einzel gewinnen konnte!

Für die 2.Mannschaft lief es schon vor dem Spiel in Niederbieber nicht rund! Die krankheitsbedingte Absage von Miro Milovanovic musste mit dem Einsatz von Bernd Richter kompensiert werden!
Am Ende stand ein 8:8 Unentschieden auf der Tafel, wobei Thomas Wagner in der Mitte eindrucksvoll ungeschlagen blieb, sowie auch sein Doppel mit Bernd Richter gegen das Spitzenduo der Gastgeber gewinnen konnte! Capitano Thomas Weber ließ mit einem Sieg gegen den frischgebackenen Kreismeister Bug aufhorchen!
"Es war ein ganz klarer Punktverlust. Doppel liefen soweit bestens. Einzel ist eine Steigerung Pflicht und die Bedingungen in der Halle waren nicht optimal. Beim Spiel sind 10 Plastikbälle kaputt gegangen...", so das Fazit von Tobias Schramm!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen