Dienstag, Oktober 6

Nach Flieden... ist vor Richtsberg...

8:8 im Derby in Flieden. Das war der Auftakt unseres Hessenligateams. Man weiß es noch nicht einzuschätzen, denn Flieden zeigte sich erheblich verstärkt und bei uns lief es noch nicht ganz 100% rund. Mund abwischen und weitermachen. Nun trifft man auf Richtsberg gegen eine starke Mannschaft (5:1 Punkte). Doch Neuzugang Flo Leidheiser zeigt sich angriffslustig: "Richtsberg ist eine gute Mannschaft, doch wir haben dort nichts zu verlieren."
Das Spiel hat sicherlich einige Highlights zu bieten, u.a. das Spiel der Topleute. Richtsbergs Bulgare Asen Asenov wird sich gegen Mic Schneider wie in der Vergangenheit nichts schenken.
Der Head to Head Vergleich seit 2009 bis 2015 steht 3:3 ausgeglichen zwischen den beiden. Aber auch in den anderen Duellen wird es gutes Hessenliga-Tischtennis zu sehen geben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen