Montag, Dezember 12

Fazit Vorrunde Hessenliga-Team

Voll im Soll, trotz schwieriger Personalsituation

Beruhigt können unsere Hessenligaspieler die Weihnachtszeit erleben. Mit 9:9 Punkten rangiert man auf Platz 5. Die komplette Vorrunde war unsere Nummer 3 Sebastian Gerk  verletzt. Zu wichtigen Spielen wurde er teilweise aufgestellt und zeigte trotz erheblichen Einschränkungen starke Leistungen. Auch auf unsere Nummer 2 Florian Leidheiser, welcher in München lebt, musste man geplant des Öfteren verzichten. Da war die Entscheidung vor der Saison mit 7 Spielern in die Runde zu gehen letztendlich absolut richtig.
Hervorheben muss man natürlich den knappen Derby-Sieg gegen den TLV Eichenzell. Mit 9:7 konnte man vor 120 (!) Zuschauern in der heimischen Halle das Team um Hessenmeister Torsten Mähner verdient niederringen. Ein richtiges TT-Fest wurde gefeiert. Außerdem ist Michael Schneider mit 15:3 Einzelsiegen ganz oben bei den stärksten Spielern der Liga zu finden.
Insgesamt war der Teamspirit wieder überragend und mit gleicher Geschlossenheit wird wieder in der Rückrunde angegriffen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen