Sonntag, Februar 4

Hessenligateam klettert auf Rang 2

FV Horas gewinnt Hessenliga Krimi 9:7 und erobert Platz 2

SVH Kassel 2 gg FV Horas 7:9

Die Hiobsbotschaft ereilte Captain Michael Schneider am Donnerstagabend! Thomas Kapusta, Punktegarant im mittleren Paarkreuz, würde ausfallen aufgrund Krankheit! Für ihn wurde Routinier Walter Kreller in die Schlacht geworfen!
Und es entwickelte sich auch eine solche Schlacht auf Augenhöhe! Die kampfstarken Nordhessen legten in den Doppeln vor und führten mit 2:1! Nur die FVH Spitzenkombi Oehlmann/ Schneider konnte sicher gewinnen! Die beiden Cracks gewannen auch alle 4 Spiele im vorderen Paarkreuz souverän und führten ihr Team vorbildlich an! Daran orientierte sich Youngster Ricardo Kömpel und wandelte in seinem ersten Spiel gegen Foehl ein 0-2 Satzrückstand in einen Sieg um! Davon beflügelt spielte sich Kömpel in seinem 2.Spiel im Generationen-Duell gegen Altmeister Klaus Scherb 
in eine Art Rausch und gewann beindruckend! Erst mit Pech mit vergebenen Matchball gegen Scherb agierte der clever spielende Sebastian Gerk. Doch belohnte er sich anschließend mit einem überragenden 3:1 Sieg gegen Foehl und brachte den FVH auf die Siegerstrasse! Im hinteren Paarkreuz mühten sich Tobi Schramm und Walter Kreller tapfer, mussten aber ihren Kontrahenten gratulieren! In einer aufgeheizten Stimmung endete die Partie nach über 4h im Entscheidungsdoppel! Auch hier war auf Sebastian Oehlmann und Michael Schneider einmal mehr Verlass und machten den vielumjubelten 9:7 Auswärtssieg fest! Nach der 6:9 Pleite von Höchst/ Nidder gegen Felsberg klettert der FVH somit auf Rang 2!
"Ich bin unheimlich stolz auf unsere Mannschaft! Ein undankbares Spiel, unangenehme Bedingungen - alles haben wir angenommen, wir haben dagegengehalten  und am Ende verdient gewonnen!", so der glückliche Michael Schneider!

Einen besonderen Dank an unseren Sponsor, Netstar, für die Bereitstellung eines Kleinbusses!!!

Punkte für Horas:
M.Schneider/ S.Oehlmann (2)
Michael Schneider (2)
Sebastian Oehlmann (2)
Ricardo Kömpel (2)
Sebastian Gerk (1)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen